Digital Talk - Glasfaser
BayernLB

Digital Talk - Glasfaser

Die Realisierung der Gigabitgesellschaft in Deutschland: Wo stehen wir?

Im Rahmen des „Digital Talk – Glasfaser“ der BayernLB am 30. September haben wir relevante Aspekte mit Experten diskutiert:

  • Dr. Christoph Clément (Berater)
  • Sven Müller (Partner bei Altman Solon)
  • Caspar von Preysing (Leiter des Gigabitbüro des Bundes)
  • Wolfram Rinner (Geschäftsführer von GasLINE GmbH & Co. KG)
  • Dr. Felix Siebler (Partner bei Watson Farley & Williams)

Wir haben gemeinsam festgestellt, dass der Ausbau eines flächendeckenden Glasfasernetzes vorankommt. Deutschland holt im EU-Vergleich auf!

Eindeutig liegt der stockende Ausbau nicht an fehlenden Geldmitteln – Finanzmittel von Firmen und Infrastrukturfonds in Höhe von ca. 20 Mrd. € sind ebenso vorhanden wie staatliche Fördermittel. Vielmehr wurden im Rahmen der Diskussion folgende wesentliche Hindernisse identifiziert:

  • Fehlende Baukapazitäten
  • Langwierige Genehmigungsverfahren, mangelnde Digitalisierung und teilweise unzureichende Mitarbeiterkapazitäten in den Behörden
  • Fehlende Leitlinien zur Umsetzung „neuer“ mindertiefer Verlegemethoden der Glasfaser (Trenching) bzw. damit verbundene zeitintensive Genehmigungsverfahren
  • Aus Industriesicht besteht das Risiko von Fehlanreizen (damit Verzögerungen des Ausbaus) aufgrund der „Grauen Fleckenförderung“

Wir bedanken uns bei den Experten für die spannende Diskussion und bei allen Zuhörern für ihr Interesse.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Thema? Dann kommen Sie gerne auf uns zu! Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Ansprechpartner zum Thema Glasfaser in der BayernLB:

Bild 1

Jens-Peter Walter
Firmenkunden
Tel.: +49 89 2171 22990
E-Mail

Bild 1

Dr. Franz Haunz
Finanzinstitutionen/ Öffentliche Hand
Tel.: +49 89 2171 22062
E-Mail

Bild 1

Markus Kolbe
Sparkassen & Regionalbanken
Tel.: +49 89 2171 27559
E-Mail